Cannabis Anbau auf Frankfurter Grünstreifen!

auf frankfurter grünstreifen gefunden

Wie wir eben bei der erfahren haben, wurden in der Mainmetropole rund 4200 Cannabis Pflanzen auf einem Grünstreifen der Friedberger Landstrasse entdeckt.

Der Fund wurde am Montag Abend gegen 19:00 Uhr von einer Passantin gemacht. Diese informierte direkt mal die Bild Zeitung und die Polizei.

Natürlich wurden die Pflänzchen gleich ordnungsgemäß entfernt. Bisher ist auch noch völlig unklar wer der geheimnisvolle Gärtner war.

Sachen gibt´s ... Bilder und mehr könnt Ihr bei Bild.de sehen.


by on Juni 13, 2012

Kommentare

  1. 4200 Stück...an einer Landstraße..da hat bestimmt nur einer 'nen Beutel voll nutzhanfsamen ausm Autofenster gefeuert..wer macht sich bitte schon die mühe, teure sorten & so viele an einer landstraße zu pflanzen? ^.^
    wahrscheinlich mehr polizeikosten als THC-Gehalt, durch's ganze niedermähen :-P

Antworten